Neue Praxisadresse ab Januar 2019:

Straßburger Str. 59
28211 Bremen

Schachteln

Coaching, Supervision, Fortbildung

Pädagogische Fachkräfte, Lehrer/innen und Ärzte/innen sowie Menschen in Arbeitsfeldern, die den familiären Kontext streifen, haben an erster Stelle immer einen originären Arbeitsauftrag zu erfüllen. Darüber hinaus werden sie in den unterschiedlichen Arbeitsfeldern als direkte Bezugspersonen für Kinder und deren Eltern häufig zusätzlich mit der Problematik aus Trennungs- und Scheidungskonflikten konfrontiert und sollen unterstützen. Ebenso erleben Sie die direkten Auswirkungen von Trennung und Scheidung der Eltern auf die Kinder hautnah mit.

Trennung und Scheidung bedeutet für jedes Familienmitglied das Ende der gewohnten Lebensumstände. Die Eltern, selbst in einer Krise, stehen vor der schweren Aufgabe, ihren Kindern wieder Sicherheit und einen festen Boden zu bieten und das ist nicht einfach! In dieser schwierigen Situation suchen sie oft Hilfe und Unterstützung bei ihren Fragen:

  • Was kann den Kindern zugemutet werden?
  • Was hilft den Kindern, die Trennung gut zu bewältigen?
  • Wann soll mit den Kindern gesprochen werden?
  • Wo gibt es Hilfe und Unterstützung?

Was genau bedeutet dies Alles für das Helfersystem?

Eine professionelle Standortbestimmung und Festigung der eigenen Beratungshaltung sorgen für Unterstützung im Spagat zwischen der Erfüllung des eigentlichen Arbeitsauftrages und der Unterstützung von betroffenen Familien.

Mein Angebot:

  • Coaching – zielgerichtete Unterstützung in konkreten Arbeitssituationen,
    für Einzelne und Teams
  • Supervision – Prozessbegleitung im beruflichen Spannungsfeld von Trennung und Scheidung, für Einzelne und Teams
  • Fortbildung – Vermittlung von Basiswissen und professionelle Standortbestimmung bei Trennung und Scheidung

Für inhaltliche Rückfragen und zur Klärung der Kosten stehe ich gerne telefonisch oder per e-mail zur Verfügung.